Halle

Radfahrer sollen ganz auf die Straße

Halle

In zwischenzeitlich gereizter Atmosphäre ist im Bau- und Verkehrsausschuss die mittlerweile vierte Entwurfsplanung für einen Umbau der Alleestraße diskutiert worden.

Von Stefan Küppers

Blick in die Alleestraße in Höhe des Gymnasiums. Der Radfahrer rechts befährt lieber auf dem Seitenstreifen als auf der Straße. Diese Fahrradschutzstreifen empfiehlt Planer Kaulen für die ganze Alleestraße. Foto: KüppersKüppers

Am Ende wurde beschlossen, dass der letzte Entwurf, dessen zentraler Punkt ein durchgehender Fahrradschutzstreifen im Fahrbahnbereich ist, ein weiteres Mal der breiten Öffentlichkeit vorgestellt wird. Darauf legten insbesondere Grüne, SPD und UWG wert, die das neue Planungskonzept vielfach lobten und sich von diesem einen entscheidenden Faktor in dem möglichen Bürgerentscheid zur Alleestraße versprechen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!