1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Halle
  6. >
  7. „Singen ist gut für Seele und Stimme“

  8. >

 Singgemeinde Halle feiert bei der Adventsmusik in der Johanniskirche ihr 30-jähriges Bestehen

„Singen ist gut für Seele und Stimme“

Halle

„Schon ein ganz kleines Lied kann viel Dunkel erhellen“, auf dieses Franz von Assisi zugeschriebene Zitat bezieht sich Pfarrer Tim Henselmeyer, als er der Singgemeinde zu ihrem 30. Geburtstag gratuliert. Er bedankt sich mit roten Rosen für das Licht, das der Chor in das Gemeindeleben bringt, und sieht Gesang in Verbindung mit Verkündigung als Beweis für die Lebendigkeit des christlichen Glaubens.

Von Johannes Gerhards

 Monika Kloidt, Helga Suhr und Gabi Bader (von links) stehen in der ersten Reihe und gehören seit 1992 zu den Gründungsmitgliedern der Singgemeinde Foto: Johannes Gerhards

Die Schwerpunkte der Singgemeinde liegen in der gesanglichen Gestaltung von Gottesdiensten und kleineren Abendmusiken. Klassisch, rhythmisch, menschlich, persönlich, zugetan und fröhlich – so lauten die Attribute, mit der die etwa 40 Sängerinnen und Sänger ihr Projekt charakterisieren.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE