1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Halle
  6. >
  7. Mordfall Nelli Graf: So viele Fragen bleiben weiter offen

  8. >

Heute vor zehn Jahren verschwindet die Hallerin Nelli Graf auf mysteriöse Weise und wird grausam ermordet

So viele Fragen bleiben weiter offen

Halle

Das Grab von Nelli Graf auf dem Haller Friedhof macht einen sehr gepflegten Eindruck. Hier kümmert sich die Familie um frische Blumen und Kerzen. Auf dem großen Grabstein rankt eine steinerne Rose empor. „Du bist nicht mehr da wo du warst - aber überall wo wir sind“ ist dort zu lesen. Unter dem Namenszug von Nelli Graf ist weder ein genaues Geburtsdatum, noch der Todeszeitpunkt vermerkt.

Von Stefan Küppers

Blick auf das liebevoll gepflegte Grab von Nelli Graf auf dem Haller Friedhof an der B68. Das genaue Todesdatum ist nicht vermerkt, weil der Mord an Nelli Graf bis heute viele unbeantwortete Fragen hat. Foto: Stefan Küppers

Dies ist eine Besonderheit, die den grausamen Umständen des Mordes an Nelli Graft geschuldet ist. Ganz genau weiß man bis heute nicht, wann und wo die Ehefrau und Mutter von drei Kindern getötet wurde. Am 14. Oktober ist es genau zehn Jahre her, dass die seinerzeit 46-Jährige unter mysteriösen Umständen während der Mittagszeit aus ihrem Heim am Ahornweg verschwunden ist.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!