1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Halle
  6. >
  7. Stromausfall rund ums Lindenbad

  8. >

13 Trafo-Stationen in Halle betroffen

Stromausfall rund ums Lindenbad

Halle

Am Montag ist gegen 8.45 Uhr im Netzbereich rund um das Lindenbad bis in die Haller Innenstadt für kurze Zeit der Strom ausgefallen.

Stecker in der Steckdose – und trotzdem funktioniert das Gerät nicht: In Halle gab es Montagvormittag einem Stromausfall. Foto: dpa/Sina Schuldt

 Grund dafür war nach Angaben der TWO, Technische Werke Osning GmbH, ein bei Tiefbauarbeiten am Gausekampweg beschädigtes Mittelspannungskabel. Insgesamt 13 Trafostationen waren von dieser Störung betroffen.

Nach einer halben Stunde ging's wieder

Durch das schnelle Eingreifen des TWO-Bereitschaftsdienstes sei die Stromversorgung beim größten Teil der betroffenen Haushalte bereits um 9.20 Uhr wieder hergestellt gewesen, die übrigen waren laut TWO bis 9.40 Uhr wieder versorgt.

„Glücklicherweise hat sich das verursachende Tiefbauunternehmen sofort unter unserer Bereitschaftsnummer gemeldet“, lobt der zuständige TWO-Mitarbeiter Stefan Vogt vom Geschäftsbereich Netze. „So wussten wir gleich, wo die Ursache lag und konnten umgehend reagieren.“ Die beschädigte Kabelstrecke sei noch am selben Tag repariert worden und wieder in den Normalbetrieb gegangen.

Startseite
ANZEIGE