1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Halle
  6. >
  7. Wie „Mo“ seinen Durchbruch schafft

  8. >

Halle

Wie „Mo“ seinen Durchbruch schafft

Halle

Es ist schon sechs Jahre her, 2015, da kommt Moaeed Shbeeb nach abenteuerlicher Flucht aus Syrien und nach mehreren Stationen in Deutschland mit leeren Händen nach Halle.

Von Klaus-Peter Schillig

Dieter Baars, ehemals stellvertretender Bürgermeister in Halle, hat gemeinsam mit seiner Frau den Werdegang des heute 30-jährigen Moaeed Shbeeb Der anerkannte Flüchtling hat nicht nur seinen Abschluss als Industriemechaniker in der Tasche, sondern auch einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei seinem Ausbildungsbetrieb Storck. Foto: Klaus-Peter Schillig

Er spricht kaum ein Wort Deutsch. Aber er will es hier packen. Heute, 2021, kann er auf einen beeindruckenden Weg zurückblicken. Der anerkannte Flüchtling hat nicht nur seinen Abschluss als Industriemechaniker in der Tasche, sondern auch einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei seinem Ausbildungsbetrieb Storck.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!