1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Harsewinkel
  6. >
  7. Ballenpresse steht in Flammen

  8. >

Feuerwehreinsatz am Tecklenburger Weg in Harsewinkel

Ballenpresse steht in Flammen

Harsewinkel (WB/GG). Eine Ballenpresse hat am Donnerstagabend auf einem Feld am Tecklenburger Weg gebrannt. Nach Angaben der Polizei war das landwirtschaftliche Gerät um kurz vor 19 Uhr aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Möglicherweise habe die Hitze des gestrigen Tages das Feuer verursacht, hieß es.

Eine Ballenpresse brennt auf einem Feld am Tecklenburger Weg. Das mutige Eingreifen von Anwohnern verhindert ein Übergreifen der Flammen auf ein Nachbarfeld. Foto: Grund

Andreas Feismann, Einsatzleiter der Feuerwehr, zollte einigen Anwohnern ein großes Lob, die das Feuer entdeckt hatten und geistesgegenwärtig mit so genannten Grubbern, Geräten, die zur Lockerung des Bodens benutzt werden, das bereits abgemähte, brennende Feld umpflügten. Zu diesem Zeitpunkt brannte bereits eine Fläche von etwa 300 mal 20 Metern. Dadurch konnte die Ausdehnung des Feuers auf ein noch nicht abgemähtes benachbartes Gerstenfeld verhindert werden.

Im Einsatz waren rund 30 Feuerwehrleute der Löschzüge Harsewinkel und Greffen, von denen einige unter Atemschutz die brennende Ballenpresse löschten und das darin befindliche Stroh von Hand entfernten. Dadurch, dass die Maschine noch beladen war, gab es darin auch etliche Glutnester.

Es entstand erheblicher Sachschaden. Menschen kamen aber nicht zu Schaden.

Startseite
ANZEIGE