1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Harsewinkel
  6. >
  7. Bäume entwurzelt

  8. >

Unwetter wütet kurz und heftig in Marienfeld

Bäume entwurzelt

Harsewinkel (WB). Innerhalb von nur wenigen Minuten haben Gewitter, Starkregen und Sturm in Marienfeld Bäume umknicken lassen, Baumaterialien umhergewirbelt und Dächer abgedeckt. Verletzt wurde nach bisherigen Erkenntnissen niemand. Der Deutsche Wetterdienst hatte am Morgen vor Gewitter mit schweren Sturmböen gewarnt.

Ein Baum blockiert die Straße. Doch die Feuerwehr ist umgehend zur Stelle. Foto: Gabriele Grund

Nach eitlem Sonnenschein zog sich er Himmel über Marienfeld plötzlich dunkel zu. Einsetzender Regen und Gewitter kündigten die Unwetterfront an. Plötzlich fegte ein Sturm über Teile von Marienfeld, Harsewinkel und Greffen. Innerhalb weniger Minuten war der Spuk auch schon wieder vorüber.

Im Ergebnis entwurzelten in der Wadenhardstraße und Bielefelder Straße Bäume, die mit viel Getöse auf die Fahrbahn krachten. »Ich war gerade mit dem Hund spazieren, als plötzlich dieser dicke Baum lautstark auf die Straße fiel. Das war schon etwas beängstigend«, erzählt eine Seniorin, die mit ihrem Pinscher auf der Bielefelder Straße unterwegs war.

Anwohner sowie Einsatzkräfte der Löschzüge Harsewinkel und Marienfeld beseitigten die Hindernisse. Durch den Sturm wurden zudem mehrere Dächer beschädigt.

Startseite