1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Harsewinkel
  6. >
  7. Bielefelder Straße  ab Montag  gesperrt

  8. >

Harsewinkel

Bielefelder Straße  ab Montag  gesperrt

Marienfeld (gl/jau) - Ab Montag, 1. März, wird im Herzen Marienfelds wieder gebuddelt: Die Ende 2020 begonnenen Bauarbeiten auf der Bielefelder Straße (Landesstraße L 806) in Marienfeld werden fortgeführt. Das hat jetzt der Pressesprecher des Landesbetriebs Straßen NRW, Sven Johanning, mitgeteilt.

Anonymous User

Der zweite Bauabschnitt auf der Bielefelder Straße geht von der TWE-Strecke bis vor die Einmündung Wadenhardstraße. Auch die dortige Wöstenbachbrücke (Foto) wird erneuert. Foto:

Die Marienfelder und all diejenigen, die durch das Klosterdorf fahren, müssen sich also ab der kommenden Woche wieder auf Umleitungen einstellen. Der nächste Bauabschnitt geht vom Bahnübergang der TWE-Strecke bis vor die Einmündung der Wadenhardstraße.

Vorab geht es an die Kanäle

„Vor der eigentlichen Fahrbahnerneuerung werden in diesem Abschnitt durch die Stadt Harsewinkel Kanalarbeiten zwischen dem Bahnübergang und der Einmündung Von-Korff-Straße durchgeführt. Straßen NRW lässt die Wöstenbachbrücke sanieren“, teilte Sven Johanning mit.

Arbeiten dauern gut zehn Wochen

Das seien aufwendige, zeitintensive Arbeiten, die etwa zehn Wochen dauern werden, heißt es in der Mitteilung des Landesbetriebs. Da die Straße zu schmal ist, um gleichzeitig Bauarbeiten und Verkehr zuzulassen, muss die Bielefelder Straße für den Durchgangsverkehr gesperrt werden.

Umleitung wird ausgeschildert

Eine Umleitung wird über die Klosterstraße und den Anton-Bessmann-Ring und umgekehrt ausgewiesen. Für Anlieger bleibt die Straße indes eingeschränkt befahrbar.

Insgesamt drei Bauabschnitte

Und ist die Baumaßnahme damit abgeschlossen? Nein. Nach dem zweiten Bauabschnitt folgt noch die Sanierung der Einmündung von Bielefelder Straße und Wadenhardstraße. Dafür muss dieser Bereich aber nur für gut eine Woche gesperrt werden. Zur Erinnerung: Gestartet wurde mit dem ersten Bauabschnitt bereits Ende November – mit dem Abschnitt von der Klosterstraße bis zum Bahnübergang. Ende 2020 musste die Bielefelder Straße nur für gut eine Woche gesperrt werden.

Gesamte Baustrecke beträgt gut 550 Meter

Die gesamte Baustrecke zieht sich laut Sven Johanning über gut 550 Meter von der Einmündung Klosterpforte bis zur Einmündung der Wadenhardstraße. Die Sanierung wird in drei Bauabschnitte unterteilt.

Startseite