1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Harsewinkel
  6. >
  7. CDU regt Ausweitung der Schnelltests  an

  8. >

Harsewinkel

CDU regt Ausweitung der Schnelltests  an

Harsewinkel (gl) - Die CDU-Fraktionssprecherin Dr. Angelika Wensing wünscht sich, dass die Stadt belastbare Daten zur Auslastung des DRK-Testzentrums im Moddenbachtalstadion vorlegt - und zwar bis zur nächsten Sitzung des Sozial- und Gesundheitsausschusses am Donnerstag, 22. April. 

Anonymous User

Bisher werden in Harsewinkel nur im DRK-Testzentrum im Stadion Corona-Schnelltests angeboten.

Außerdem solle die Verwaltung Vorschläge für die Ausweitung der Corona-Schnelltestkapazitäten im Stadtgebiet, speziell auch im direkten Innenstadtbereich sowie in den Ortsteilen Marienfeld und Greffen, erarbeiten.

Tagesaktuelle Schnelltestungen im Fokus

Angelika Wensing begründet den CDU-Antrag so: „Um eine weitere schrittweise Öffnung in den Bereichen Einzelhandel, Gastronomie, Kultur und Sport zu ermöglichen, stehen tagesaktuelle Schnelltestungen im Fokus der Diskussion. Selbsttests sind zu diesem Zweck ausdrücklich ausgeschlossen.“

„Warteschlangen keine Seltenheit“

Harsewinkel biete bisher lediglich an einer Stelle im Stadtgebiet und mit sehr eingeschränkten Öffnungszeiten Testmöglichkeiten an. Warteschlangen seien dort keine Seltenheit, so die CDU. „Wenn ein negativer Corona-Schnelltest Voraussetzung für das Einkaufen in der Stadt, den hoffentlich bald wieder möglichen Besuch von gastronomischen Einrichtungen sowie von Kultur- und Sporteinrichtungen sein soll, dann möchten wir, dass die Hürde, einen solchen Test zu erhalten möglichst niedrig ist, um die Händler, Gastronomen und Dienstleister zu unterstützen“, so Wensing. Sie nannte ein Beispiel: Um den Rehasport in Marienfeld aufzusuchen, sollte man nicht erst nach Harsewinkel zum Test fahren müssen.

Tests in leerstehenden Ladenlokalen?

Die Fraktionssprecherin regt an, etwa in leerstehenden Ladenlokalen eine weitere Testmöglichkeit anzubieten. Auch Unternehmen, die sich nicht in der Lage sehen, ihre Mitarbeiter selbst zu testen, könnten in den nächsten Wochen zu einem deutlich ansteigenden Bedarf an Schnelltestkapazitäten in Harsewinkel führen, so die CDU.

Startseite
ANZEIGE