1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Harsewinkel
  6. >
  7. Diese Gemeinde feiert wieder Gottesdienste  

  8. >

Harsewinkel

Diese Gemeinde feiert wieder Gottesdienste  

Harsewinkel/Marienfeld (gl) - Die evangelische Kirchengemeinde Harsewinkel feiert wieder Präsenz-Gottesdienste. Dazu laden die Verantwortlichen die Gläubigen ein. Der erste Gottesdienst findet am   Himmelfahrtstag, 13. Mai, ab 10 Uhr in der Martin-Luther-Kirche statt. 

Anonymous User

In der Martin-Luther-Kirche (Foto) und in der Christuskirche werden wieder Präsenzgottesdienste gefeiert. Die katholische Pfarrei St. Lucia verzichtet noch darauf. Foto:

Die weiteren Gottesdienste werden am Wochenende zu den gewohnten Zeiten gefeiert: Sonnabend ab 19 Uhr in der Christuskirche in Marienfeld und Sonntag ab 10 Uhr in der Martin-Luther-Kirche in Harsewinkel.

Es gelten weiterhin die Hygiene-Schutzmaßnahmen

Es gelten weiterhin die Hygiene-Schutzmaßnahmen, daher ist das Platzangebot in beiden Kirchen begrenzt. Die Besucher werden gebeten, sich telefonisch im Gemeindebüro unter   05247/2130 oder per E-Mail an gemeindeamt@kirche-hsw.de anzumelden.

Die Anmeldung sollte in dieser Woche während der Öffnungszeiten des Gemeindebüros wegen des Feiertags spätestens bis Mittwochmittag erfolgen und für die Wochenendgottesdienste bis Freitagmittag. Das Gemeindebüro ist von Dienstag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr – außer am Feiertag – geöffnet.

Katholiken verzichten noch auf Präsenz-Gottesdienste

Und wie handhaben es die Katholiken? Dazu äußerte sich am Dienstag der leitende Pfarrer André Pollmann: Die Präsenzgottesdienste in der Pfarrei St. Lucia werden – anders als es die evangelische Gemeinde handhabt – noch nicht wieder beginnen.

 „Infektionszahlen in Harsewinkel sind aus unserer Sicht derzeit noch zu hoch“

„Die Infektionszahlen in Harsewinkel sind aus unserer Sicht derzeit noch zu hoch. Die Bürgermeisterin hat uns zweimal gebeten, unsere Gottesdienste in Präsenz zu unterbrechen, da waren die Infektionszahlen jeweils ähnlich hoch wie jetzt oder sogar niedriger. Deshalb gibt es für uns – Stand heute – keinen vernünftigen Grund, wieder in Präsenz Gottesdienst zu feiern“, so Pollmann.

Erst ab einem Inzidenzwert von unter 165 wird wieder in den Kirchen Gottesdienst gefeiert

Die Gremien der katholischen Pfarrei haben sich darauf verständigt,  erst  ab  einem Inzidenzwert von unter 165 in Harsewinkel wieder Gottesdienste in den Kirchen zu feiern. „Wir hoffen sehr, dass das an Pfingsten so sein wird“, sagte André Pollmann.

Startseite