1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Harsewinkel
  6. >
  7. Dieser besondere Award geht bei der Messe Sima an Claas

  8. >

Harsewinkel

Dieser besondere Award geht bei der Messe Sima an Claas

Harsewinkel (gl)

Das Harsewinkeler Landtechnikunternehmen Claas konnte  auf der Sima die Jury  in der Kategorie Mähdrescher mit dem neuen Lexion überzeugen.

Auszeichnung auf der Sima: (v. l.) Matthias Mumme, Leiter Fachpresse, und das Team von Claas France mit Franck Nowak, Bernard Neuville, Didier Collobert und Philippe Lerat.

Harsewinkel (gl) - Mit den Farm Machine Awards werden im jährlichen Wechsel zur weltgrößten agrartechnischen Fachmesse Agritechnica und zur internationalen Leitmesse für Landwirtschaft, Sima, herausragende Innovationen der Landtechnik gewürdigt.

Drehbarer Fahrersitz und mehr

Das Harsewinkeler Landtechnikunternehmen Claas konnte in diesem Jahr auf der Sima die Jury aus internationalen Fachjournalisten in der Kategorie Mähdrescher mit dem neuen Lexion überzeugen, der im Sommer 2022 der Öffentlichkeit präsentiert wurde.

Der Lexion hat laut Mitteilung insgesamt vier Baureihen und wird in Harsewinkel sowie im US-amerikanischen Omaha gefertigt. Zu den für die Saison 2023 eingeführten Neuheiten zählen eine größere Kabine mit drehbarem Fahrersitz, dem neuen Cemis-1200-Terminal mit neuem GPS-Pilot, Leistungs- und Gutflussoptimierungen, größere Korntanks sowie weitere Zusatzausstattungen. In Europa ergänzt zudem der Lexion 8600 das Produktprogramm. 

Erst der Trion, dann der Lexion mit dem Farm Machine Award ausgezeichnet

„Mit dem Lexion setzt Claas seit 1995 wegweisende Akzente im Mähdrescherbau, und führt diese Innovationsstärke seitdem kontinuierlich fort“, erläutert Jan-Hendrik Mohr, verantwortlich für das Geschäftsfeld Getreideernte in der Claas-Konzernleitung.

„Besonders freut uns, nach Auszeichnung der Trion-Baureihe als Farm Machine 2022 direkt mit dem neuen Lexion an diesen Erfolg anzuschließen. Die Farm Machine Awards und weitere Auszeichnungen sind uns ein Ansporn, dem Anspruch als Benchmark bei Hochleistungsmähdreschern weiter im Sinne unserer Kunden gerecht zu werden“, so Jan-Hendrik Mohr. 2019 leitete Claas mit der Vorstellung der Lexion 5000/6000/7000/8000 einen kontinuierlichen Erneuerungsprozess des gesamten Mähdrescher-Bauprogramms ein, heißt es in der Mitteilung aus dem Unternehmen.

Startseite
ANZEIGE