1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Harsewinkel
  6. >
  7. Harsewinkeler Karnevals-Club startet in die Session

  8. >

Närrischer Sessionsauftakt am 19. November im Heimathaus

Harsewinkeler Karnevals-Club startet in die Session

Harsewinkel (gg)

Mit einem närrischen Sessionsauftakt  läuten die Jecken des Harsewinkeler Karnevals-Clubs (HKC) am 19. November die Session ein. 

Die Mitglieder des HKC-Vorstands: (v. l.) Stefan Stehl, Jonas Lohmeyer und Patric Bottler freuen sich auf möglichst viele Besucher der sechsten Karnevalsparty im Heimathaus.

Mit einem närrischen Sessionsauftakt wollen die Jecken des Harsewinkeler Karnevals-Club (HKC) am Samstag, 19. November, ab 19.33 Uhr im Heimathaus Harsewinkel die fünfte Jahreszeit einläuten. Der Eintritt beträgt sechs Euro.

„Wir freuen uns auf jeden Besucher und hoffentlich auch auf möglichst viele Karnevalsgesellschaften, die mit uns feiern möchten“, betonte der HKC-Vorsitzende Stefan Stehl.

Der  jüngste Karnevalsverein in Harsewinkel

Der im Jahr 2015 gegründete HKC ist nicht nur hinsichtlich des Vereinsalters, sondern auch im Altersdurchschnitt der aktiven Mitglieder der jüngste Karnevalsverein in Harsewinkel. Damit beim sechsten närrischen Sessionsauftakt die Unterhaltung nicht zu kurz kommt, werden außer den Playback-Piraten aus Harsewinkel und den Cover-Banditos aus Steinhagen auch die Showtanzgruppe Las Gallinas vom Karnevals Club Cronsbach Funken (KCCF) aus Steinhagen auftreten.

„Wir hoffen, dass wir gemeinsam mit unseren Besuchern einen Abend voller närrischer Stimmung und fröhliche Stunden verleben“, stellte Stefan Stehl heraus.

Neuer Vorstand

Um auch in Zukunft mit einem starken Team agieren zu können, wurde bei der Mitgliederversammlung ein neuer Vorstand gewählt. Dabei votierten die Mitglieder für Stefan Stehl als neuen Vorsitzenden. Stellvertretender Vorsitzender ist Patric Bottler. Das Amt des Kassierers hat Jonas Lohmeyer übernommen. Die Aufgaben der Schriftführung obliegt Angelika Schneider.

Startseite
ANZEIGE