1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Harsewinkel
  6. >
  7. Im Moddenbachtal wird es bunt

  8. >

Schüler und Lehrer gingen beim ersten Holi-Lauf an den Start in Harsewinkel

Im Moddenbachtal wird es bunt

Harsewinkel (WB/sw). Der normalerweise idyllisch-grüne Moddenbachpark hat sich Mittwochabend in ein buntes Laufstadion verwandelt. Rund 150 Schüler und Lehrer, zumeist von der Gesamtschule Harsewinkel, gingen beim ersten Holi-Lauf an den Start.

Jede Menge Spaß hatten die Teilnehmer des ersten Holi-Laufs. Ihre weißen T-Shirts glichen am Ende der Veranstaltung bunten Kunstwerken. Auch Haare und Gesichter waren vom Farbpulver nicht verschont worden. Foto: Stefanie Winkelkötter

Bei der Anmeldung gab es für jeden Läufer buntes Farbpulver, das beim Start und nach 15 beziehungsweise 30 Minuten munter in die Luft oder auf die anderen Aktiven geworfen werden durfte. Gesamtschülerin Marina Strobel (16) hatte die Idee zu dem Lauf und dazu, diesen mit dem 16. Volksbanken-Nightrun zu verbinden.

Spende geht an die Kinderkrebsstation Bethel

Sie machte mächtig Werbung und brachte die heimische Volksbank dazu, eine Spende an die Kinderkrebsstation Bethel zu überweisen. »Es geht darum, in Teams zu starten, Spaß zu haben, die Gemeinschaft zu fördern und damit auch noch Gutes zu tun«, sagte die Organisatorin, die selbst auch auf dem 900 Meter langen Rundkurs an ihre Grenzen ging und so manchen Kilometer zurücklegte. Aufgrund langer Schlangen an der Anmeldung hatte Nightrun-Organisator und Moderator Robert Becker den Holi-Run-Start kurzerhand um 30 Minuten nach hinten verschoben und den ganzen Lauf um 15 auf 30 Minuten verkürzt, um nicht mit dem Gesamtzeitplan komplett in Verzug zu geraten.

Startseite