1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Harsewinkel
  6. >
  7. Mediterranes Flair im Lokal „Vielfalt“ in Harsewinkel

  8. >

Harsewinkel

Mediterranes Flair im Lokal „Vielfalt“ in Harsewinkel

Harsewinkel (joe)

Seichte Latinoklänge und spanische Spezialitäten. 100 Gäste fanden Geschmack an dieser feinen Mischung im Lokal „Vielfalt“ in Harsewinkel.

Pablo Senneke begleitete die spanischen Gaumenfreuden mit sanften Latinoklängen an der Gitarre.

Harsewinkel (joe) - Mediterranes Flair wehte am Samstagabend durch den seit Wochen ausverkauften Biergarten der Gaststätte „Vielfalt“.

Die 100 Gäste wurden von seichten Latinoklängen, Salsa- und Bachatatänzen und vor allem spanische Spezialitäten nahezu verzaubert. Praktisch von allen Seiten wurde den Machern und insbesondere dem Küchen- und Serviceteam, das an diesem Abend alle Hände voll zu tun hatte, großes Lob ausgesprochen. „Es ist schön, das solche Spezialitäten auch mal wieder in Harsewinkel geboten werden“, meinte ein Gast.

Pablo Senneke als Solist mit Gitarre

Für die Gaumenfreuden sorgten unter anderem Plato de Tapas, Gambas oder Patatas con ajo und viele Spezialitäten mehr. Dazu wurden typische spanische Getränke wie auch spanisches Bier serviert.

Für die ruhigere Livemusik war an diesem Abend Pablo Senneke als Solist mit Gitarre verantwortlich. Der gebürtige Argentinier ist stark geprägt von der Musik und Kultur seiner früheren Heimat. In Harsewinkel war er schon mehrfach mit seinem kubanischen Partner Osvaldo Hernandez als „Clavo de Dos“ unterem auch beim Weinfest wie in der „Vielfalt“ zu sehen.

Tanzeinlagen von der Gruppe  „Santana Latin Dance“

Sein Großvater war zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts von Deutschland nach Argentinien ausgewandert. Der Musiker, der lange in Versmold lebte, habe mittlerweile ein neues Zuhause in Madrid und wolle sich dort etwas im Gastronomiebereich aufbauen. Genauer wollte er nicht werden.

Wenn es sich lohne, komme er noch für Auftritte nach Deutschland. Für die Tanzeinlagen war die Gütersloher Tanzgruppe „Santana Latin Dance“ zuständig. Die Tänzerinnen und Tänzer um Thomas Botello Santana boten dem Publikum kleine Auszüge Bachata, Salsa und Rueda, für die sie auch Workshops anbieten.

Startseite
ANZEIGE