1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Harsewinkel
  6. >
  7. Neue Location, neues Konzept

  8. >

Winterball des Heimatvereins Marienfeld wird zum Winterfest

Neue Location, neues Konzept

Marienfeld (WB). Manchmal ist es Zeit für Veränderungen: Aus dem „Winterball” wird das „Marienfelder Winterfest”. In neuem Ambiente setzt der Vorstand des Heimatvereins Marienfeld mit dem Schützenthron 2019/20 auf eine schöne Feier.

Freuen sich aufs Fest: Vorsitzender Thomas Kiffmeyer, Jungschützenkönigspaar Max Kiffmeyer und Marie Wiedenlübbert, zweite Vorsitzende Beate Füchtenkötter, Königspaar Uta Ellerbrächter und Sven Rövekamp-Hesse sowie Klosterpforten-Chef Christopher Schemmink. Foto:

Neue Location und ein neues Konzept – das ist das Marienfelder Winterfest 2020. Der Heimatverein möchte am Samstag, 18. Januar, neu durchstarten. Um 20 Uhr beginnt das Winterfest für alle Marienfelder und Gäste im neuen Klosterforum der Marienfelder Klosterpforte. Das DJ-Team von HVMC möchte für gute Stimmung und viele Tanzrunden sorgen.

Der Winterfest-Abend soll außerdem mit einem Liveact aufgelockert werden. So konnte Natalie Hainz, derzeit eine der Hauptdarstellerinnen im Musical „Der Medicus“ von der Musical-Fabrik aus Rheda-Wiedenbrück für einen Auftritt gewonnen werden. Die Sängerin, die in dem Stück in die Rolle der Mary Cullen schlüpft, wird mit einigen Stücken ihr Können präsentieren – und das nicht nur aus dem Musical-Bereich sondern auch aus anderen Musikgenres.

Die Getränkeauswahl bietet an diesem Abend auch Longdrinks und Cocktails. Snacks stillen den kleinen Hunger. Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf sieben Euro, an der Abendkasse zehn Euro. Mitglieder des Heimatvereins erhalten unter Vorlage der Mitgliedskarte an der Kasse Getränkemarken im Wert von fünf Euro. Was den Dresscode angeht, gibt es ebenfalls eine Änderung: Die Uniformen bleiben beim Winterfest im Schrank!

Karten für die Veranstaltung erhalten Interessierte ab sofort bei jedem Vorstands- und Thronmitglied des Heimatvereins Marienfeld. Ebenfalls verkauft werden sie in der Volksbank und in der Sparkasse Marienfeld.

Startseite