1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Harsewinkel
  6. >
  7. Niederländische Band gibt zwei Konzerte in Harsewinkel

  8. >

Harsewinkel

Niederländische Band gibt zwei Konzerte in Harsewinkel

Harsewinkel (gl)

Das Farmhouse-Team erinnert an zwei Konzerte der niederländischen Band „How about Rita?“ an diesem Wochenende im Harsewinkeler Jazzclub.

Die Band „How About Rita?“ spielt am Wochenende im Farmhouse. Foto: „How About Rita?“

Harsewinkel (gl) - Das Farmhouse-Team erinnert an die beiden Konzerte der niederländischen Band „How about Rita?“ an diesem Wochenende im Harsewinkeler Jazzclub.

Ein raffiniertes Jazzquartett

Am Samstag, 2. Juli, spielt die Band ab 19 Uhr und am Sonntag, 3. Juli, ab 12 Uhr. 

„How About Rita?“ ist laut Ankündigung ein raffiniertes Jazzquartett aus den Niederlanden mit einem sehr ursprünglichen Programm: „Vintage Vocal Jazz ist ein Begriff, den man zwar nicht oft hört, der aber ihr Repertoire sehr gut beschreibt. Dies beinhaltet Lieder aus den 1940er- und 1950er-Jahren, die swingend, fröhlich, manchmal nostalgisch und immer tanzbar dargeboten werden. Voller Musikalität, höchster Qualität und humoristischer Chemie zwischen den Musikern untereinander und dem Publikum präsentieren sie heute zum Teil kaum noch gespielte Jazzstandards, ohne dabei jemals ausgetretene Pfade zu betreten.“

Eigener Twist

Die vier Musiker suchen immer nach einem neuen Repertoire, in dem sie sich durch Arrangements und oft mehrstimmige Vocals ihren eigenen Twist geben, teilen die Veranstalter mit. 

In der Mitteilung aus dem Harsewinkeler Farmhouse-Jazzclub heißt es auch: „In Kombination mit der extravaganten Sängerin unterscheidet sich ,How About Rita?’ erheblich von üblichen Trios in dieser Besetzung.“ „How about Rita?“ – das sind Angela van Rijthoven (Gesang), Bart Wouters (Bass und Gesang), Han Wouters am Schlagzeug sowie Harry Kanters am Klavier.

Startseite
ANZEIGE