1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Gütersloh
  6. >
  7. Ferienspiele in und um Werther: Jetzt anmelden!

  8. >

Ferienspiele der Stadt Werther bieten 37 Veranstaltungen – Anmeldungen sind noch möglich

In Karts, im Kino und in Kettenhemden

Werther

Kinderkino und Kartfahren, Geräteturnen in der Sporthalle und Experimentieren in der Stadtbibliothek, Ausflüge zur Dampfkleinbahn Mühlenstroth nach Isselhorst und auf die Burg Ravensberg über Borgholzhausen – die Liste der Aktivitäten ist lang. Für die Ferienspiele der Stadt Werther sind noch Plätze frei.

Von Volker Hagemann

Ein Beispiel aus dem umfangreichen diesjährigen Ferienspiel-Programm der Stadt Werther: Das „fahrende Kindervolk“ wird sich am 14. Juli auf der Burg Ravensberg einfinden - und vielleicht auch einmal ausprobieren, wie sich Ritter im Kettenhemd gefühlt haben müssen. Foto: Bodo Brinkmann

„Sommer, Sonne, Ferienspaß“: Unter diesem Motto richten sich die Ferienspiele - je nach Programmpunkt - an Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren.

Wer für sein Kind den offiziellen Anmeldeschluss verpasst hat – kein Problem: „Es besteht weiterhin noch die Möglichkeit, sich für die Ferienspielaktionen anzumelden, da noch einige freie Plätze zur Verfügung stehen“, betont Arcelina Wellenbrink von der Stadtverwaltung Werther.

„Die Anmeldung erfolgt online über das Elternportal: www.unser-ferienprogramm.de/werther“, so Wellenbrink. Auf dieser Internetseite finden interessierte Kinder, Jugendliche und ihre (Groß-)Eltern alle 37 Veranstaltungen, die für diesen Sommer angeboten werden, auf die Beine gestellt von 17 Veranstaltern. Die Aktivitäten finden an 23 Tagen statt, vom 27. Juni bis zum 9. August.

Startseite
ANZEIGE