1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Gütersloh
  6. >
  7. Ergebnis im Wahlkreis 95 Gütersloh II: Raphael Tigges (CDU) gewinnt erneut

  8. >

Landtagswahl NRW 2022

Ergebnis im Wahlkreis 95 Gütersloh II: Raphael Tigges (CDU) gewinnt erneut

Raphael Tigges (CDU) kann den Wiedereinzug in den Landtag feiern: Der Gütersloher hat den Wahlkreis 95 Gütersloh II (Gütersloh/Harsewinkel/Herzebrock-Clarholz) klar gewonnen.
Deutlich abgeschlagen landete hinter ihm SPD-Kandidat und Newcomer Stefan Schneidt, dicht gefolgt von Wibke Brems aus Gütersloh.

Raphael Tigges von der CDU gewinnt den Wahlkreis 95 Gütersloh II. Foto: Fraulein BLOMBERG

Der Wahlkreis 95 Gütersloh II umfasst bei der Landtagswahl NRW 2022 die Städte Gütersloh und Harsewinkel sowie die Gemeinde Herzebrock-Clarholz.

Hier geht es zu einer Übersicht über alle Wahlkreise in OWL bei der Landtagswahl NRW 2022.

Wer sind die Kandidaten im Wahlkreis 95?

  • CDU: Raphael Tigges
  • SPD: Stefan Schneidt
  • Grüne: Wibke Brems
  • FDP: Daniel Heinrich Paulus Loermann
  • Die Linke: Franz Dowhan
  • AfD: Maxim Dyck
  • Die Basis: Karen van Laak
  • Volt: Jan Philipp Fredebeul

Der Kandidat der CDU: Raphael Tigges

Raphael Tigges ist der Kandidat der CDU im Wahlkreis 95. Foto: Fraulein BLOMBERG

Raphael Tigges, 2017 direkt in den NRW-Landtag gewählt, war 26 Jahre lang Mitarbeiter der Sparkasse Gütersloh-Rietberg. Inzwischen ist der vierfache Familienvater seit 2019 Kreisvorsitzender der Gütersloher CDU. Dort ist der gebürtige Gütersloher seit 1991 Mitglied.

Der Kandidat der SPD: Stefan Schneidt

Stefan Schneidt tritt für die SPD bei der Landtagswahl NRW 2022 an. Foto: PM

Stefan Schneidt wurde im  Mai 2000 geboren und kandidiert bei der Landtagswahl am 15. Mai 2022 im Wahlkreis 95. Der Student der Politikwissenschaften ist Vorsitzender der Jusos im Kreis Gütersloh.

Der Kandidat der FDP: Daniel Heinrich Paulus Loermann

Daniel Loermann aus Harsewinkel wird im Wahlkreis 95 Gütersloh II für die FDP antreten. Dem niedergelassenen Zahnarzt liegt ein Aufbruch in der Gesundheitspolitik am Herzen. Der 36-Jährige ist Vorsitzender des FDP-Stadtverbands Harsewinkel.

Die Kandidat der Grünen: Wibke Brems

Wibke Brems tritt für die Grünen im Wahlkreis 95 bei der Landtagswahl NRW 2022 an. Foto: PM

Die 41-jährige Energieexpertin Wibke Brems geht auf Listenplatz 7 der Grünen an den Start. Auf dieser Position sollte die studierte Ingenieurin  sicher wieder in den Landtag kommen.

Weitere Bewerber im Wahlkreis 95 sind Maxim Dyck (AfD), Franz Dowhan (Die Linke), Karen van Laak (Die Basis) und Jan Philipp Fredebeul (Volt).

Wie war das Ergebnis der Landtagswahl NRW 2017 im Wahlkreis Gütersloh II?

Raphael Tigges eroberte den Wahlkreis 95 bei der Landtagswahl NRW 2017 für die CDU zurück. Die SPD war mit einem Stimmenverlust von 4,2 Prozentpunkten der große Verlierer im Kreis Gütersloh.

Startseite
ANZEIGE