1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Gütersloh
  6. >
  7. Mit klaren Zielen ins neue Vereinsjahr

  8. >

Männerchor 1905 Schloß Holte: Amt des Vorsitzenden unbesetzt – Schloss Akkord verselbstständigt sich

Mit klaren Zielen ins neue Vereinsjahr

Schloß Holte-Stukenbrock

Auf ein musikalisch erfolgreiches Vereinsjahr 2022 hat der Männerchor 1905 Schloß Holte am Freitagabend zurückgeblickt. Die Trennung des Schloss Akkords vom Männerchor, Veränderungen, Herausforderungen und Ziele für das gerade angebrochene Jahr waren die zentralen Themen der gut besuchten und von Aufbruchsstimmung geprägten Jahreshauptversammlung.

Von Uschi Mickley

 Mit Urkunden und Auszeichnungen wurden die Sänger für langjährige Treue zum Männerchor 1905 Schloß Holte ausgezeichnet. (von links) Fritz Benden, Rudolf Galus, Lothar Biedermann, Klaus Schappler, Klaus Hose, Klaus Falk, Horst Lenzen, Manfred Ruschhaupt, Klemens Krenski und Bruno Schröder. Auf den Bild fehlen Helmut Palsherm, Hubert Schlepphorst, Horst Berenbrink und Günter Dick. Foto: Uschi Mickley

Mehr als 40 Sänger, unter ihnen etliche Mitglieder des Schloss Akkords waren dazu im Liemker Pfarrheim zusammen gekommen. Der zweite Vereinsvorsitzende Thomas Rollmann stellte in seinem Grußwort heraus, dass sowohl das Herbstkonzert „Ohrwürmer“ als auch das Weihnachtskonzert mit den Mutzbacher Alphornbläsern auf eine überaus positive Resonanz gestoßen waren. Den Neustart mit dem Dirigenten Michael Kampmeier, der die Leitung des Männerchors im Herbst 2020 übernommen hatte, bezeichnete er als äußerst gelungen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE