1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Gütersloh
  6. >
  7. Nach zwei Jahren Pause endlich wieder feiern

  8. >

Tanz in den Mai am 30. April in Häger

Nach zwei Jahren Pause endlich wieder feiern

Werther-Häger

Darauf freut sich nicht nur die Feuerwehr in Häger: Nach langer Pause wird endlich wieder "Tanz in den Mai" in Häger gefeiert.

Von Sandra Homann

Die Feuerwehr Häger lädt zum "Tanz in den Mai" ein: (von links) Marius Gaesing, Marcel Sussiek, Ralf Gehring, Timo Tebbe Foto: Sandra Homann

"Durst löscht man zum 01. Mai im Feuerwehrgerätehaus in Häger” Der Slogan aus dem Jahr 1992 hängt noch als großes Plakat im Gemeinschaftsraum der Freiwilligen Feuerwehr Häger. Dieses Motto wollen sie auch beibehalten für die kommende Veranstaltung am 30. April nach zwei Jahren Pause wieder Tanz in den Mai gefeiert wird.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren bei den 23 Kameradinnen und Kameraden. Mit Bratwurst, Pommes, Bier, Musik und leckeren Cocktails hoffen sie auf viele Gäste auch aus Werther und Umgebung. Damit Jeder heil hin und zurückkommt, wird es wieder einen kostenlosen Shuttle Service der Firma Strakeljahn aus Steinhagen geben. Dessen Fahrer und Feuerwehrmann Timo Tebbe fährt mit einem großen Bus um 19:55 Uhr und um 20:55 Uhr von der Haltestelle Wiete in Theenhausen jede Haltestelle Richtung ZOB Werther an. Die Rückfahrten sind für ca 1 Uhr und zwischen 2 Uhr und 2:30 Uhr geplant.

DJ Feierkaiser aus Halle wird Musik für jeden Geschmack auflegen Wem es dann doch zu laut wird, der kann sich in die Cocktailbar zurückziehen, oder das Zelt im Garten zum kleinen Plausch in ruhigerer Atmosphäre nutzen.

Startseite
ANZEIGE