1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Rheda-Wiedenbrück
  6. >
  7. 27-Jähriger randaliert in Wiedenbrück

  8. >

Rheda

27-Jähriger randaliert in Wiedenbrück

Rheda

Wiedenbrück (gl) - Am Mittwochabend ist die Polizei über einen Randalierer in einem Supermarkt an der Gütersloher Straße in Wiedenbrück informiert worden. Noch bevor die Beamten am Einsatzort eintrafen, hatte der 27-jährige den Laden verlassen und wütete auf der Straße weiter.

Am Mittwochabend nahm die Polizei in Wiedenbrück einen 27-jährigen Randalierer in Gewahrsam. Foto:

Er warf Mülltonnen um, trat gegen Gegenstände und schlug einen Passanten. Auch auf die Ansprache der Polizisten habe er sehr aggressiv reagiert, gar die Fäuste gegen sie erhoben, heißt es im Einsatzbericht. Vehement setzte sich der offensichtlich alkoholisierte Delinquent gegen seine Gewahrsamnahme zur Wehr. Ohne Erfolg: Die Zeit bis zur Ausnüchterung „und der damit einhergehenden Gemütsberuhigung“, wie die Pressestelle der Behörde schreibt, habe der Mann in einer Zelle in Gütersloh verbracht.

Startseite