1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Rheda-wiedenbrueck
  6. >
  7. 70 Prozent weniger Plastik

  8. >

Fleischkonzern Tönnies beginnt mit der Umstellung der Verpackung

70 Prozent weniger Plastik

Rheda-Wiedenbrück (WB/in). Der größte deutsche Fleischkonzern Tönnies reduziert den Einsatz von Plastik bei Verpackungen der Handelsmarke Tillman’s. Die sogenannte Flow-Verpackung kommt nach Angaben von Clemens Tönnies mit 70 Prozent weniger Kunststoff aus und ist recyclingfähig. Bei der Produktion entstehe 60 Prozent weniger CO 2 .

Bei der neuen Flow-Pack-Fleischverpackung von Tönnies werden 60 Prozent weniger CO2 freigesetzt. Foto: Tönnies

Eingeführt wird die neue Verpackung zuerst bei Aldi-Süd. Informationen aus der Branche zufolge verhandelt Tönnies auch schon mit Aldi-Nord und anderen Ketten. Ziel sei, alle Verpackungen durch das neue Modell zu ersetzen. Obwohl sie leichter sei, biete sie vollen Lebensmittelschutz, hieß es am Freitag.

Startseite