1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Rheda-Wiedenbrück
  6. >
  7. Angriff auf 61-Jährigen in Rheda-Wiedenbrücker Park

  8. >

Rheda

Angriff auf 61-Jährigen in Rheda-Wiedenbrücker Park

Rheda

Während der Arbeit im Park ist ein 61-Jähriger in Wiedenbrück attackiert worden.  

Rheda-Wiedenbrück (gl) - Ein 61-Jähriger ist am Donnerstag gegen 9.10 Uhr im Parkgelände am Nordring in Wiedenbrück geschlagen und verletzt worden. Die Polizei hat einen 25-jährigen Rheda-Wiedenbrücker als Tatverdächtigen ermittelt. Gegen diesen wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Wie die Polizei informiert, griff ersten Erkenntnissen nach der Tatverdächtige den 61-Jährigen unvermittelt an, als dieser in dem Park seiner Arbeit nachging.

Polizei ermittelt 25-jährigen Tatverdächtigen

Der Angreifer schlug den Mann zu Boden und versuchte ihn zu treten. Anschließend flüchtete er über die Oldenzaalbrücke in Richtung Rheda. Der 61-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren. Aufgrund guter Zeugenbeschreibungen konnte die Polizei den mutmaßlichen angreifer im Rahmen der Fahndung ermitteln. Ein Strafverfahren gegen ihn wurde eingeleitet, zudem erhielt er einen Platzverweis für die Parkanlage.

Startseite
ANZEIGE