1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Rheda-wiedenbrueck
  6. >
  7. Arzt übernimmt Praxis an Marienstraße

  8. >

Rheda-Wiedenbrück

Arzt übernimmt Praxis an Marienstraße

Rheda-Wiedenbrück (gl) - Mit Mouhannad Abou Zeidan gewinnt die Stadt einen weiteren Hausarzt: Der 40-Jährige stammt aus Syrien, hat sein Medizinstudium in Damaskus absolviert und nach einigen Stationen in Marburg sowie im Kreis Höxter 2018 eine Fortbildung zum Internisten erfolgreich abgeschlossen.

Anonymous User

Abou Zeidan übernimmt die Praxis von Dr. med. Shehadeh an der Marienstraße in Wiedenbrück. Außer dem Patientenstamm bleibe auch das Team der Hausarztpraxis erhalten, teilt die Stadt mit. Die hausärztliche Versorgung der rund 1300 Patienten wird demnach fortgeführt. Gestartet ist die Praxis zum 1. Juli. Neben den grundsätzlichen Aufgabenfeldern eines Hausarzts bietet Abou Zeidan ebenfalls Bauch- und Schilddrüsenultraschall, psychosomatische Grundversorgung, Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung sowie die Betreuung von chronischen Erkrankungen an.

Bürgermeister Theo Mettenborg hat den Mediziner kürzlich ins Rathaus eingeladen, um ihn in der Emskommune willkommen zu heißen. „Ich freue mich sehr, dass Dr. Abou Zeidan die bestehende Praxis übernommen hat. Mit ihm bekommt Rheda-Wiedenbrück einen hervorragenden Hausarzt. Die medizinische Versorgung in der Stadt ist mir persönlich ein großes Anliegen“, wird Mettenborg in der Pressemitteilung zitiert. Seit Anfang Juli können sich die Rheda-Wiedenbrücker in gesundheitlichen Angelegenheiten an die Praxis von Abou Zeidan wenden. In dem Zeitraum vom 24. August bis zum 4. September ist das Team allerdings urlaubsbedingt nicht zu erreichen.

Startseite
ANZEIGE