1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Rheda-wiedenbrueck
  6. >
  7. Bahnhofskreisel in Rheda gesperrt

  8. >

Rheda-Wiedenbrück

Bahnhofskreisel in Rheda gesperrt

Rheda-Wiedenbrück (gl) - Autofahrer und andere Verkehrsteilnehmer müssen sich von dieser Woche an auf erhebliche Behinderungen in Rheda einstellen. Grund ist die vorübergehende Sperrung des Kreisverkehrs vor dem Bahnhofsgebäude.

Anonymous User

Wegen Kanal- und Straßenbauarbeiten kann der Knotenpunkt voraussichtlich bis Mitte Februar nicht genutzt werden, vielleicht sogar noch länger.

Umleitungen sind ausgeschildert

Umleitungen sind nach Auskunft der Stadtverwaltung ausgeschildert. Trotzdem kann man davon ausgehen, dass der Verkehrsfluss insbesondere auf der Herzebrocker Straße und der Wilhelmstraße durch die zeitweilige Nichtpassierbarkeit des innerstädtischen Nadelöhrs zusätzlich ins Stocken gerät.

Rund um den Kreisel geht zu Stoßzeiten morgens und spätnachmittags nämlich schon heute nichts mehr. Autofahrern gibt das zu denken: Viele fragen sich, wie die Situation erst sein wird, wenn in einigen Jahren das Einkaufszentrum an der Kolpingstraße öffnen sollte.

Startseite