1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Rheda-Wiedenbrück
  6. >
  7. Einbruch mit Findling in Rhedaer Tankstelle scheitert

  8. >

Rheda

Einbruch mit Findling in Rhedaer Tankstelle scheitert

Rheda

Eine Zeugin hat Sonntagnacht einen Tankstelleneinbruch vereiteln können.

Die Polizei sucht einen Mann, der am Sonntag in Rheda in eine Tankstelle einbrechen wollte.

Rheda-Wiedenbrück (gl) - Mit einem Findling hat ein Mann am Sonntag gegen 23.15 Uhr versucht, die Eingangstür des Verkaufsraums einer Tankstelle an der Herzebrocker Straße in Rheda einzuschlagen. Doch eine Zeugin ertappte ihn auf frischer Tat. Dies teilt die Polizei mit. Demnach ergriff der verhinderte Einbrecher die Flucht, als die Zeugin ihn ansprach. Er rannte in Richtung Herzebrock davon.

Gesuchter zwischen 30 und 35 Jahre alt

Der Gesuchte wird wie folgt beschreiben: Er ist etwa zwischen 30 und 35 Jahre alt und zirka zwischen 1,70 bis 1,75 Meter groß. Er hatte dunkles längeres schütteres Haar und trug einen schwarzen Pullover sowie eine blaue Jeanshose. An der Glasscheibe entstand geringer Sachschaden. Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen und fragt, wer Angaben zu dem Mann machen kann. Hinweise nimmt die Polizei Gütersloh unter 05241/ 8690 entgegen.

Startseite
ANZEIGE