1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Rheda-Wiedenbrück
  6. >
  7. Großalarm aufgrund brennender Möbel

  8. >

Rheda

Großalarm aufgrund brennender Möbel

Rheda

Wiedenbrück (ei) - Von wegen Wochenende: Am Sonntagabend kurz vor 20 Uhr rief ein Großalarm die Aktiven der Löschzüge Rheda und Wiedenbrück auf den Plan, am Merschweg war der Kreisleitstelle in Gütersloh eine Rauchentwicklung gemeldet worden. Das Ausmaß war jedoch überschaubar.

Der vermeintliche Dachstuhlbrand am Merschweg entpuppte sich als weitaus weniger gefährliches Feuer in einem Anbau. Foto:

„Es war wohl Qualm aus dem Dachstuhl gedrungen und nicht klar, ob sich noch Menschen im dem Haus befinden“, fasste der stellvertretende Stadtbrandinspektor Matthias Goerke die Ausgangssituation zusammen. Am Ort des Geschehens konnten dann die ehrenamtlichen Kräfte schnell Entwarnung geben – in einem Anbau waren Möbel in Brand geraten. Die konnten schnell gelöscht werden, Menschen waren nicht gefährdet, ebenso wenig der Dachstuhl.

Startseite