1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Rheda-wiedenbrueck
  6. >
  7. Hundeschwimmen fällt ins Wasser

  8. >

Rheda-Wiedenbrück

Hundeschwimmen fällt ins Wasser

Rheda-Wiedenbrück (kaw) - Nach dem Ende der Schwimmsaison im Freibad Rheda dürfen inzwischen schon traditionsgemäß Hund und Herrchen gemeinsam baden gehen. Doch daraus wird in diesem Jahr nichts.

Anonymous User

Die bei Tierfreunden beliebte Veranstaltung des Fördervereins der Freizeiteinrichtung am Reinkenweg wird in der aktuellen Saison ausnahmsweise ins Wasser fallen. „In den Jahren zuvor gab es im Freibad Rheda nach Saisonabschluss das mittlerweile über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Hundeschwimmen. Schweren Herzen hat sich der Förderverein Freibad Rheda dazu entschlossen, aufgrund der Corona-Lage, diese Veranstaltung in diesem Jahr ausfallen zu lassen“, teilt der Vereinsvorsitzende Frank Winkler mit.

Bad in Rheda schließt am 31.August

Das Bad an der Reinkenwiese schließt am Montag, 31. August seine Pforten. In Wiedenbrück können Freunde des Freiluftschwimmens noch zwei Wochen länger ihrem Hobby frönen, nämlich bis Montag, 14. September. Ab Dienstag, 15. September, steht das Hallenbad in Wiedenbrück den Besuchern wieder zur Verfügung.

Startseite
ANZEIGE