1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Rheda-wiedenbrueck
  6. >
  7. Kriminelle brechen mehrere Autos auf

  8. >

Rheda-Wiedenbrück

Kriminelle brechen mehrere Autos auf

Rheda-Wiedenbrück (gl) - Zwischen Sonntagabend, 17.30 Uhr, und Montagmorgen, 7.45 Uhr, haben Kriminelle mehrere Autos im Stadtgebiet aufgebrochen. Am Kleigraben manipulierten die Täter das Türschloss eines Volvo und durchwühlten das Fahrzeug. Entwendet wurde nach ersten Angaben nichts.

Anonymous User

Foto:

Aus einem weiteren Wagen, einem VW Polo, stahlen die Ganoven eine geringe Menge Bargeld. An der Freigerichtstraße schlugen sie mit einem Pflasterstein die hintere rechte Fensterscheibe eines Nissan Qashqai ein. Ersten Angaben zufolge fehlt auch dort nichts. Zeugen hatten dort am Montagmorgen gegen 4.45 Uhr ein Geräusch vernommen und einen Mann beobachtet, der als „relativ klein und dunkel gekleidet, unter anderem mit Kapuzenjacke, beschrieben wird. Die Polizei sucht Zeugen. Wer etwas zur Aufklärung beitragen möchte, wendet sich an die Dienststelle in Gütersloh unter Telefon 05241/8690.

Startseite