1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Rheda-Wiedenbrück
  6. >
  7. Punk-Geiger Kennedy spielt in Rheda-Wiedenbrück

  8. >

Rheda

Punk-Geiger Kennedy spielt in Rheda-Wiedenbrück

Rheda

Das lange Warten hat ein Ende: Nigel Kennedy gibt im April in der Rheda-Wiedenbrücker Stadthalle ein Konzert.

Virtuoser Geiger mit Punk-Frisur: Starviolinist Nigel Kennedy wird am Freitag, 8. April, in der Rheda-Wiedenbrücker Stadthalle erwartet.

Rheda-Wiedenbrück (gl) - Bereits zwei Mal musste das Konzert wegen der Corona-Pandemie verschoben werden, doch jetzt steht es fest: Weltstar Nigel Kennedy kommt am Freitag, 8. April, nach Rheda-Wiedenbrück. Der berühmte Punk-Geiger spielt mit seiner Band ab 20 Uhr in der Stadthalle an der Hauptstraße. Das Motto lautet: 64 Seasons. Es werde eine der wenigen Chancen sein, den Ausnahmegeiger live zu erleben, denn neben dem Konzert in Rheda-Wiedenbrück wird Kennedy in diesem Jahr lediglich in zwei weiteren Städten in Thüringen und Baden-Württemberg auftreten, teilt die Flora Westfalica als Veranstalterin in ihrer Presseankündigung mit.

Virtuose glänzt mit Einfallsreichtum und breitem Repertoire

Der Vater Cellist, die Mutter Klavierlehrerin – Nigel Kennedy sie die Musik quasi in die Wiege gelegt worden. Seine große Begabung verbunden mit einer virtuosen Technik, führten demnach zu einer außergewöhnlichen Karriere. Und so gelte der 64-Jährige, der nach wie vor durch großen musikalischen Einfallsreichtum glänzt, als einer der besten Geiger weltweit. Nicht nur klassische Werke von Beethoven oder Bach zählten zu seinem Repertoire, auch Peter Gabriel oder Jimi Hendrix gehörten dazu. Mit Punkfrisur und auch mal gern in einem Fußballtrikot habe der Brite, der oft als Klassik-Rabauke“ bezeichnet wird, Furore gemacht. In der Rheda-Wiedenbrücker Stadthalle werde Kennedy seine „greatest Hits“ spielen. Außer Eigenkompositionen dürfen sich die Zuhörer auf Werke von Bach, Vivaldi, Gershwin sowie den Beatles freuen. 

„Ein echtes Konzert-Highlight à la Kennedy!“, kündigt die Flora Westfalica an. Tickets für das Konzert gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und zudem im Webshop der Flora Westfalica unter www.flora-westfalica.de sowie telefonisch unter 05242/93010.

Startseite
ANZEIGE