1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Rheda-wiedenbrueck
  6. >
  7. Spielerei beendet lange Zwangspause

  8. >

Rheda-Wiedenbrück

Spielerei beendet lange Zwangspause

Rheda-Wiedenbrück (gl) - Auf diesen Moment haben viele Familien schon gewartet: Am Samstag, 29. Mai, 11 Uhr, öffnet die Spielerei im Rheda-Wiedenbrücker Flora-Westfalica-Park wieder ihre Tore. Wegen der Corona-Schutzmaßnahmen musste die Spielerei länger als gewohnt in der Winterpause verharren.

Anonymous User

In der Spielerei im Flora-Westfalica-Park beginnt nach mehrmonatiger Zwangspause am Samstag wieder der Betrieb. Das Archivbild entstand in Vor-Corona-Zeiten. Foto:

Die jüngsten Lockerungen machen die Öffnung des beliebten Parkbereichs nun aber möglich. „Wir haben uns viele Gedanken gemacht, wie wir die Spielerei mit ihrer Kiosk-Gastronomie öffnen, alle Bestimmungen umsetzen und gleichzeitig eine bestmögliche Sicherheit für die Besucher gewährleisten können“, erläutert Sebastian Siefert, Geschäftsführer der Flora-Westfalica-GmbH.

Corona-Schnelltests vor Ort möglich

Da die Spielerei wie eine Außengastronomie gewertet wird, ist für den Besuch ein negativer Corona-Test erforderlich. Komplett Geimpfte oder Genesene benötigen indes keinen Test. „Wir wollen es den Menschen so leicht wie möglich machen“, erklärt Pächter Hikar Aydin. „Und deshalb wird am Hauptweg, rund 50 Meter vor der Spielerei, eine kleine Teststation aufgebaut.“ Wer also keinen negativen Test vorweisen kann, hat die Möglichkeit, dies unkompliziert und schnell vor Ort nachzuholen.

„Selbstverständlich müssen darüber hinaus in der Spielerei alle bekannten Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden“, erläutert die Flora-Westfalica-GmbH. Eine Registrierung ist zur Kontaktverfolgung erforderlich. Generell müssen die Besucher in der Spielerei zudem Schutzmasken tragen. Im Gastronomiebereich werden die Sitzplätze zugewiesen, am Platz dürfen die Masken abgenommen werden. An den Tischen dürfen zwei Haushalte mit beliebiger Personenzahl Platz nehmen.

Getränke und Eis auch zum Mitnehmen

Um die Situation rund um den Kiosk zu entzerren, wird es zudem an der Mittelhegge einen Ausschank mit Eis, Softdrinks und Mixgetränken zum Mitnehmen geben. Die Abstands- und Hygieneregeln sind auch hier zwingend einzuhalten.

Je nach Wetterlage ist die Spielerei auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände täglich ab 14 Uhr geöffnet, an den Wochenenden bereits ab 11 Uhr.

Startseite