1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Rietberg
  6. >
  7. 22-Jähriger durch Messerstich verletzt

  8. >

Männer geraten in kommunaler Unterkunft in Rietberg in Streit

22-Jähriger durch Messerstich verletzt

Rietberg (WB). Zweimal musste die Polizei am Dienstagabend zu einer kommunalen Unterkunft am Diekamp ausrücken. In beiden Fällen waren Männer aneinandergeraten. Ein 22-Jähriger wurde durch einen Messerstich verletzt.

Symbolbild. Foto: dpa

Nach Auskunft der Polizei wurden die Beamten das erste Mal gegen 20 Uhr gerufen. Es stellte sich heraus, dass eine bereits seit einiger Zeit immer mal wieder aufkommende verbale Streitigkeit körperlich endete. Ein 24-Jähriger Mann wurde dabei leicht verletzt. Um weitere Übergriffe zu verhindern, wurde der 23-jährige Täter der Unterkunft verwiesen. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung ein.

Gegen 21.40 Uhr wurde abermals ein Streit in der Unterkunft am Diekamp gemeldet. Dabei trafen die Beamten auf einen 22-Jährigen Mann, welcher eine kleine Stichverletzung im Oberkörper hatte. Es stellte sich heraus, dass der 22-Jährige mit dem zuvor geschädigten 24-Jährigen aneinandergeraten war. Im Zuge des Konflikts nahm der 24-Jährige ein Messer und stach einmal auf den 22-Jährigen ein.

Der Verletzte wurde mit einem Krankenwagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der 24-Jährige wurde ebenfalls der Unterkunft verwiesen, gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Startseite
ANZEIGE