1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Rietberg
  6. >
  7. 28-Jährige bei Unfall schwer verletzt

  8. >

Rietberg

28-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Rietberg-Neuenkirchen (ei) - Bei einem Unfall auf der Gütersloher Straße in Neuenkirchen ist am frühen Mittwochmorgen eine 28-jährige Bielefelderin schwer verletzt worden. Sie wurde noch vor Ort notärztlich behandelt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht.

Anonymous User

Aus bislang ungeklärter Ursache ist am frühen Mittwochmorgen eine 28-Jährige mit ihrem Auto von der Gütersloher Straße in Neuenkirchen abgekommen. Der Fiesta prallte gegen einen Baum und schleuderte zurück auf die Straße. Die Frau wurde schwer verletzt. Foto:

Nach Angaben der Polizei war die Frau mit ihrem Fiesta um 3:45 Uhr in Richtung Varensell unterwegs, als sie zwischen Golfplatz und Kreisverkehr aus bislang ungeklärter Ursache nach dem Durchfahren einer Linkskurve von der Straße abkam. Ihr Auto prallte mit dem rechten Frontbereich gegen einen Baum, schleuderte quer auf die Fahrbahn zurück und blieb dort stehen. Diverse Bauteile, darunter ein Scheinwerfer und die Frontschürze, wurden aus der Verankerung gerissen und flogen meterweit durch die Luft.

Ersthelfer benachrichtigten den Rettungsdienst. In der Folge wurden zudem der Rettungswagen aus Rietberg sowie das Notarzteinsatzfahrzeug aus Gütersloh hinzugeholt. Aktive des Löschzugs Neuenkirchen leuchteten die Unfallstelle aus. „Wir sind mit zwei Fahrzeugen und einem dutzend Kameraden ausgerückt“, berichtete Löschzugführer Michael Schnatmann gegenüber dieser Zeitung. Die Blauröcke streuten außerdem ausgelaufene Betriebsstoffe ab und reinigten die Fahrbahn. Die Polizei sperrte den Streckenabschnitt für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten. Der Fiesta war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Startseite