1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Rietberg
  6. >
  7. Ex-Geheimagent verrät: So liest man Menschen

  8. >

Wirtschaftsgespräch: Früherer Spion gibt Unternehmern Tipps

Ex-Geheimagent verrät: So liest man Menschen

Rietberg (WB). »Man muss Menschen rühren, nicht schütteln« – das sagt einer, der es wissen muss: Leo Martin, früher Geheimagent, Kriminalist und Vernehmungsexperte, heute Coach und Trainer. Seine schärfste Waffe ist seine Menschenkenntnis.

Leo Martin ist früherer Geheimagent, Kriminalist und Vernehmungsexperte, heute Coach und Trainer. Er kommt in diesem Jahr zum Wirtschaftsgesprächs der Stadt Rietberg. Foto:

Am Dienstag, 19. November, kommt Leo Martin im Rahmen des diesjährigen Wirtschaftsgesprächs nach Rietberg. Los geht es um 18 Uhr mit einem Empfang, von 19 Uhr an spricht Bürgermeister Andreas Sunder zu den Gästen und gegen 19.30 Uhr tritt der Referent Leo Martin auf.

Sunder wird an diesem Tag in der Cultura Rietberger Unternehmer empfangen und über aktuelle Themen aus dem Rathaus berichten sowie einen Ausblick auf das Jahr 2020 geben. Im Anschluss überlässt er dann Leo Martin die Bühne. Dessen Vortrag verspricht einen unterhaltsamen Abend, der Titel lautet »Ich krieg dich! Die Kunst, Menschen zu gewinnen«. Im Rahmen des interaktiven Vortrags wird Leo Martin den Zuschauern demonstrieren, wie sehr Menschen unterbewusst ablaufenden Denk- und Verhaltensmustern unterliegen – und wie sie diese nutzen können, um besser und zielgerichteter mit anderen zu kommunizieren.

Leo Martin hat Kriminalwissenschaften studiert und zehn Jahre lang für den deutschen Inlandsgeheimdienst gearbeitet. Als Vernehmungsexperte hat er dort das Kommunikationsverhalten von Menschen in Extrem-Situationen analysiert. Seine Bücher »Ich krieg dich! Die Kunst, Menschen zu gewinnen« und »Ich durchschau dich!

Anmeldung bis zum 1. November

Die Kunst, Menschen zu lesen« wurden schnell zu Spiegel-Bestsellern. Unternehmer und Gewerbetreibende können sich bis einschließlich 1. November für das Wirtschaftsgespräch anmelden – per E-Mail an die Stabsstelle Wirtschaftsförderung: julia.wittreck@stadt-rietberg.de.

Startseite