1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Rietberg
  6. >
  7. Feuer und Flamme für den Park

  8. >

Sechste Auflage des Fests für die ganze Familie lockt viele Besucher an

Feuer und Flamme für den Park

Rietberg (WB/pkb). Feuerfest im Gartenschaupark – es war am Freitag die mittlerweile sechste Auflage dieser Winter-Veranstaltungsform. Einladender war wie stets der Förderverein Gartenschaupark unter dem Vorsitz des Landtagsabgeordneten André Kuper.

Die Artisten von »Feuerflut« zeigen während des Feuerfests im Gartenschaupark auf einer eigens mitgebrachten Bühne tolle Shows rund um Flammen und Feuer. Foto: Petra Blöß

Und auch dieses Mal nutzten viele Besucher die Gelegenheit, sich zu dieser eher ungewöhnlichen Jahreszeit im Parkgelände zu tummeln und ein abwechslungsreiches Programm zu genießen. Vor allem Familien mit Kindern genossen die besondere Atmosphäre eines frischen Winterabends in Kombination mit kleinen Feuern und einem großen, der Imbissmeile und des abwechslungsreichen Programms, das wieder um einige Neuerungen ergänzt worden war. Gleich dreimal, um 17.30 Uhr, um 18.15 Uhr und um 19 Uhr servierten die Artisten von »Feuerflut« auf einer eigens mitgebrachten Bühne tolle Shows rund um Flammen und Feuer.

Stockbrotessen, das vor allem bei Kindern sehr beliebt ist, Live-Musik mit der heimischen Band »The Refrigerators«, leckere Sachen zum Essen und zum Trinken, eine große Feuerstelle in der Dunkelheit, das alles und noch viel mehr sorgte für eine stimmungsvolle Atmosphäre im Gartenschaupark Neuenkirchen. Eindrucksvoll waren die Feuerfontänen, die ihren Zauber versprühten und sicherlich eine besondere Überraschung darstellten.

Startseite
ANZEIGE