1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Rietberg
  6. >
  7. FWG spendet 850 Euro an Jugendfeuerwehr Rietberg

  8. >

Rietberg

FWG spendet 850 Euro an Jugendfeuerwehr Rietberg

Rietberg

„Wir freuen uns über diese Unterstützung“, sagte Timo Grauthoff von der Feuerwehr bei der Übergabe.

Bei der Übergabe der 850-Euro-Spende: (v. l.) Ralf Bonen (Vorsitzender FWG), Kay Settertobulte (FWG-Mitglied und Feuerwehrmann), Josef Beermann (Fraktionschef FWG) Timo Grauthoff (Jugendfeuerwehr) und Lukas Kathöfer (Firma Kathöfer).

Rietberg-Neuenkirchen (gl) - Über eine Spende in Höhe von 850 Euro freut sich die Jugendfeuerwehr. Der Betrag wurde kürzlich von der Freien Wählergemeinschaft (FWG) Rietberg an Verantwortliche der Einheit überreicht. Die heimischen Lokalpolitiker hatten das Geld bei ihrer im Januar durchgeführten Tannenbaum-Aktion gesammelt.

Es ist das zweite Mal, dass die Freien Wähler in Neuenkirchen die ausgedienten Weihnachtsboten zusammengetragen haben. Bereits im vergangenen Jahr hatten sie bei der Entsorgung Hand angelegt und waren für die Jugendfeuerwehr eingesprungen, die diesen freiwilligen Service coronabedingt nicht erledigen konnte. So lag es nahe, dass die Partei auch 2022 wieder eine Sammelstelle einrichtete und gegen eine kleine Spende die Bäume der Menschen aus dem Wapeldorf entgegennahmen. Unterstützt wurden die Aktiven durch die Firma Kathöfer. 

Insgesamt kamen am Sammeltag 850 Euro zusammen. Timo Grauthoff von der Feuerwehr nahm das Geld für die Kasse der Jugendarbeit gern entgegen. „Wir freuen uns über diese Unterstützung und hoffen, dass wir bald wieder einen Wochenendausflug, Kameradschaftsabende und vielleicht auch ein Zeltlager durchführen können“, sagte er.

Startseite
ANZEIGE