1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Rietberg
  6. >
  7. Neuenkirchen: 20-Jährige verliert Kontrolle über Auto

  8. >

Rietberg

Neuenkirchen: 20-Jährige verliert Kontrolle über Auto

Rietberg

Warum die 20-Jährige mit ihrem Opel von der Fahrbahn abkam, ist nach Auskunft der Polizei noch nicht geklärt.

Von gl

Eine Opelfahrerin (21) ist in Neuenkirchen mit ihrem Wagen von der Fahrbahn abgekommen. Wie es dazu kommen konnte, ermittelt nun die Polizei.

Eine 20-jährige Opelfahrerin ist am frühen Montagmorgen gegen 5.25 Uhr auf der Varenseller Straße bei Neuenkirchen von der Fahrbahn abgekommen und hat sich bei dem Unfall schwer verletzt.

Auto kommt erst im Graben zum Stillstand

Wie die Polizei mitteilt, war die Rietbergerin in Richtung Verl unterwegs, als sie kurz nach dem Ortsausgang Neuenkirchen in einer langgezogenen Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Auto verlor, auf die rechte Straßenbankette geriet und mit einem Baum kollidierte. Der Opel schleuderte anschließend in einen Graben an der gegenüberliegenden Fahrbahn und kam dort zum Stehen. 

Der eingesetzte Rettungsdienst übernahm nach einer Erstversorgung den Transport der 20-Jährigen zur stationären Aufnahme in ein Gütersloher Krankenhaus. Der bei dem Unfall erheblich beschädigte Opel wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf rund 5000 Euro.

Startseite
ANZEIGE