1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Rietberg
  6. >
  7. Passat-Fahrer (46) bei Unfall in Mastholte eingeklemmt

  8. >

Rietberg

Passat-Fahrer (46) bei Unfall in Mastholte eingeklemmt

Rietberg

Als der Fahrer eines Mercedes links in die Straße „Unter den Eichen“ abbiegen wollte, übersah er offenbar den entgegenkommenden Passat.

Auf der Langenberger Straße in Mastholte hat sich am Montagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Der Fahrer eines 40 Jahre alten Passats wurde eingeklemmt. Die Fahrbahn musste für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten gesperrt werden.

Rietberg-Mastholte (ei) - Schwerste Verletzungen hat am Montag gegen 15.30 Uhr ein 46-jähriger Autofahrer erlitten, als ihm nach ersten Erkenntnissen der Polizei auf der Langenberger Straße in Mastholte die Vorfahrt genommen wurde. Der Fahrer eines Passat-Oldtimers wurde in seinem Wrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Zu dem Unfall kam es den Ermittlungen zufolge, als der 66-jährige Fahrer einer älteren Mercedes-S-Klasse auf der Langenberger Straße aus dem Ortskern kommend in Richtung der Rietberger Straße in Langenberg unterwegs war und links in die Straße „Unter den Eichen“ abbiegen wollte. Dabei übersah er offenbar den entgegenkommenden, etwa 40 Jahre alten Passat.

Fahrzeuge prallen frontal zusammen

Beide Fahrzeuge prallten frontal im Bereich der Fahrerseite zusammen, der Passat schleuderte in ein angrenzenden Feld. Nach dem ersten Notruf wurden von der Kreisleitstelle der Feuerwehr in Gütersloh die Löschzüge Mastholte und Rietberg alarmiert, ferner Notärzte aus Rheda-Wiedenbrück und Delbrück sowie mehrere Rettungswagen. 

Durch Heraustrennen der hinteren Tür auf der Fahrerseite konnte unter Leitung von Stadtbrandinspektor Matthias Setter ein großflächiger Zugang zu dem Eingeklemmten geschaffen werden. So konnte der Schwerstverletzte rasch befreit und vom Rettungsdienst versorgt werden. Der Mercedesfahrer sowie der Beifahrer in dem Passat (26) wurden ersten Erkenntnissen nach leicht verletzt.

Startseite
ANZEIGE