1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Rietberg
  6. >
  7. Polizei sucht Zeugen für Autounfall

  8. >

Rietberg

Polizei sucht Zeugen für Autounfall

Rietberg-Mastholte (ei) - Aufgrund eines Notrufs nach einem Unfall auf der Rietberger Straße in Mastholte sind am Donnerstag um 21.15 Uhr die Löschzüge Rietberg und Mastholte sowie zwei Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug alarmiert worden. Die Aktiven gingen von einer eingeklemmten Person aus.

Anonymous User

Offenbar weil ein anderes Auto ihn überholt und dabei geschnitten hat, ist am Donnerstagabend auf der Rietberger Straße ein Corsa-Fahrer von der Fahrbahn abgekommen

Vor Ort erwies sich die Lage jedoch glimpflicher, als befürchtet. Nach Angaben der Polizei war der 32-jährige Fahrer eines Opel Corsa aus Lippstadt kurz hinter der Einmündung Alte Landstraße nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und im angrenzenden Grün steckengeblieben. Den Beamten teilte er mit, er sei von einem BMW überholt worden, als er aus Richtung Mastholte kommend gen B 64 unterwegs war. Der BMW sei sehr knapp vor ihm wieder eingeschert, so dass er habe ausweichen müssen, um einen Zusammenstoß zu verhindern.

Die Feuerwehrleute rückten schnell wieder ein. Der 32-Jährige wurde noch an der Unfallstelle behandelt und anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei sperrte kurzzeitig die Straße. Sie sucht Zeugen, die Hinweise auf den BMW-Fahrer geben können, der nach dem Unfall seinen Weg unbeirrt fortsetzte. Wer zur Aufklärung der Umstände beitragen kann, meldet sich bei der Dienststelle in Gütersloh, Telefon 05241/8690.

Startseite
ANZEIGE