1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Rietberg
  6. >
  7. Rietberger Freibad öffnet am 3. Juni

  8. >

Rietberg

Rietberger Freibad öffnet am 3. Juni

Rietberg (gl) - In Absprache mit den politischen Parteien hat sich die Stadt Rietberg dazu entschlossen, das Freibad ab Mittwoch, 3. Juni, zu öffnen. Es gelten allerdings angesichts der Corona-Pandemie gewisse Spielregeln. Die gute Nachricht vorab: Die Eintrittspreise werden im Vergleich zum Vorjahr halbiert.

Anonymous User

Foto:

In der aktuellen Saison dürfen sich bis auf Weiteres maximal 400 Gäste gleichzeitig in der Badeanstalt am Torfweg aufhalten. „Mehr geben die Abstands- und Hygienevorschriften nicht her“, heißt es in der Pressemitteilung. Per Einlasskontrolle werde gewährleistet, dass diese Anzahl nicht überschritten wird. Alle Besucher müssen sich mit Namen und Adresse registrieren. Ein entsprechendes Formular kann auf der Webseite der Stadt (auf der Startseite unter dem Button „Freibad“) heruntergeladen werden. Dort erhalten die Bürger auch Informationen zu allen Verhaltensregeln.

Einbahnstraßensystem regelt Schwimmrichtung

In den Becken werden die Schwimmer über ein Einbahnstraßensystem geleitet, damit sie sich nicht begegnen. Startblöcke und Sprungturm bleiben gesperrt, die Rutsche darf nur einzeln betreten werden. Die Sammelumkleiden sind nicht nutzbar, Einzelkabinen und Duschen hingegen schon. Die Anlagen werden zudem engmaschiger gereinigt. Die Gastronomie bleibt geschlossen, Besucher dürfen aber eigene Verpflegung mitbringen.

Infolge der Viruskrise konnte die Erneuerung des Babybeckens nicht abgeschlossen werden. Deshalb wird im Nichtschwimmerbereich als Ersatz ein kleiner, sehr flacher Teil für Familien mit Kleinstkindern abgetrennt. „Wenn sich alle an die Spielregeln halten, werden sich hoffentlich viele Menschen trotz der Coronakrise den Spaß am Schwimmen nicht verderben lassen. Wir werden jedenfalls alles dafür tun, dass der Aufenthalt in unserem Bad so angenehm wie möglich verläuft“, stellt Bürgermeister Andreas Sunder heraus.

Dauerkarten im Bürgerbüro erhältlich

Es gelten die folgende Eintrittspreise:

Startseite