1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Rietberg
  6. >
  7. See-Idylle trifft Konzertgenuss

  8. >

Rietberg

See-Idylle trifft Konzertgenuss

Rietberg-Mastholte (gl) - Die Kulturreihe „Sommer am See“ des Vereins „Musikzehner“ wartet mit weiteren Höhepunkten auf. Am Dienstag, 18. August, kommt die Band „Fortuna Ehrenfeld“ auf das Gelände der Miniburg am Mastholter See. Am Samstag, 5. September, ist Musiker und Autor Thees Uhlmann zu Gast.

Anonymous User

Foto:

„Umjubelte Tourneen durch den gesamten deutschsprachigen Raum, himmelhochjauchzende Pressekritiken, unzählige Konzerte in den unterschiedlichsten Settings: Man kann getrost sagen, dass das Raumschiff ‚Fortuna Ehrenfeld‘ in nur knapp drei Jahren sanft abgehoben hat und souverän seine Kreise zieht“, heißt es in der Ankündigung.

Show findet als Kopfhörerkonzert statt

Die Formation um Tausendsassa Martin Bechler veröffentlichte 2019 gleich drei Releases: das Album „Helm ab zum Gebet“, kurz darauf eine EP und im Herbst ein französischsprachiges Album. Im Sommer 2020 absolviert die Band ein paar exklusive Auftritte an schönen Orten – unter anderem am Mastholter See. Die Show findet als Kopfhörerkonzert in Zusammenarbeit mit „At the B-Sides“ statt.

„Man kann sich noch erinnern, wie es war als Kind, wenn man ein so dröhnendes Gefühl in sich hatte, dass die Zeit immer länger wird und immer doller nichts passiert. Und das hieß dann ‚Langeweile‘, und die ist jetzt endlich vorbei“, kündigt Thees Uhlmann mit Blick auf seine „Songs und Stories“-Tour an, die ihn am 5. September auch nach Mastholte führt.

Das Gründungsmitglied und Sänger der Hamburger Gruppe „Tomte“ ist angesichts der Corona-Pandemie nicht mit der vollen Bandbesetzung unterwegs, sondern reist mit dem „Danke für die Angst“-Trio Uhlmann, Maier und Frontzek. Auf die Ohren gibt es nicht nur die zehn besten „Tomte“-Momente sowie Songs aus dem Solo-Repertoire, sondern auch jede Menge Nähkästchen-Geplauder von Uhlmann.

Konzertbesucher müssen sich registrieren

„Fortuna Ehrenfeld“ starten um 19 Uhr. Karten sind im Vorverkauf für 25 Euro (exklusiv Gebühren) zu haben. An der Abendkasse kosten sie 30 Euro. Der Auftritt von Thees Uhlmann beginnt um 18 Uhr. Der Ticketpreis liegt im Vorverkauf bei 34 Euro (exklusiv Gebühren) und an der Abendkasse bei 40 Euro. Alle Konzertbesucher müssen sich über ein Formular registrieren. Um Warteschlangen vor dem Einlass zu vermeiden, wird darum gebeten, das Dokument im Vorfeld über die Internetseite des „Musikzehners“ auszudrucken und bereits ausgefüllt zur Veranstaltung mitzubringen.

Startseite