1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Rietberg
  6. >
  7. Stadtradler schaffen neuen Rekord

  8. >

Rietberg

Stadtradler schaffen neuen Rekord

Rietberg (gl)

Neuer Rekord beim Stadtradeln: 2021 hat Rietberg die 100.000-Kilometer-Marke geknackt. Außerdem haben mehr Menschen als in allen anderen Jahren zuvor teilgenommen.

452 aktive Teilnehmer, 45 Teams, 101 894 zurückgelegte Kilometer: Das ist das Ergebnis des Stadtradelns 2021. Foto:

Silke Hildebrandt, Fahrradbeauftragte bei der Stadtverwaltung, registrierte demnach 101.894 zurückgelegte Kilometer, 452 aktive Teilnehmer und 45 Teams, wie es in einer Mitteilung aus dem Rathaus heißt. Damit hätten alle Radler zusammen 15 Tonnen CO2 eingespart. Im Vergleich dazu die Daten aus dem Jahr 2020: 330 Teilnehmer, 36 Teams, 76.573 Kilometer, elf Tonnen CO2. 

Als kreativster Gruppenname wurde diesmal die Truppe „Stiftung Wadentest“ ermittelt. Die größte Formation stellte die HSG Rietberg-Mastholte mit 61 angemeldeten Teilnehmern. Die aktivste Schulgruppe war für das Gymnasium Nepomucenum unterwegs. Im Team der Alltags-Radler schafften die „Los Pedadelos“ die meisten Kilometer und bei der radfahraktivsten Firmenmannschaft siegten die „Keks-Biker“ (Schulte Feingebäck). 

Unter allen Teilnehmern sind Gutscheine verlost worden. Sie werden – ebenso wie die Gewinner – schriftlich von der Stadt benachrichtigt. Alle Gewinne können ab Montag, 23. August, im Büro 9 des Verwaltungsgebäudes Rathausstraße 36 (Alte Sparkasse) abgeholt werden.

Startseite