1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Rietberg
  6. >
  7. Zusammenstoß an Bokeler Kreuzung

  8. >

Rietberg

Zusammenstoß an Bokeler Kreuzung

Rietberg-Bokel (ei) - Ein 89-jähriger Mercedesfahrer hat am Dienstag gegen 18 Uhr nach ersten Erkenntnissen der Polizei einen schweren Unfall auf der Kreuzung Bokeler Straße/Krögerstraße/Brunnenstraße verursacht, als er ein Stop-Schild missachtete und seine Limousine im Kreuzungsbereich mit einem Golf zusammenstieß. 

Anonymous User

Bei dem Unfall in Bokel wurden der Senior sowie die Golffahrerin (49) und deren achtjährige Tochter verletzt. Außer den Besatzungen mehrerer Rettungswagen war auch das Notarzteinsatzfahrzeug aus Rheda-Wiedenbrück alarmiert worden.

Golf prallt gegen Leitplanke

Wie die Polizeibeamten an der Unfallstelle mitteilten, war der Fahrer der silbernen E-Klasse auf der Krögerstraße unterwegs, als er die Bokeler Straße geradeaus überqueren und seine Fahrt auf der Brunnenstraße weiter in Richtung Osten fortsetzen wollte. Die Golffahrerin war gleichzeitig auf der Bokeler Straße dem Ortskern kommend in Richtung Langenberg unterwegs, so dass beide Fahrzeuge im Kreuzungsbereich kollidierten und im Bereich der Einmündung Brunnenstraße schwer beschädigt zum Stillstand kamen. Durch die Wucht des Zusammenpralls war der Golf noch gegen eine Leitplanke geschleudert worden, die nach einem anderen Unfall erst vor wenigen Tagen ausgetauscht worden war.

Der Löschzug Rietberg wurde alarmiert, um ausgelaufene Betriebsstoffe abzustreuen und die Straße zu reinigen. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die Bokeler Straße für rund 90 Minuten voll gesperrt werden. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 20 000 Euro.

Startseite
ANZEIGE