1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Schloß Holte-Stukenbrock
  6. >
  7. 170 Flüchtlinge aus der Ukraine im Safariland Stukenbrock

  8. >

Rotary Club Gütersloh-Verl bereitet 170 Flüchtlingen aus der Ukraine einen sorgenfreien Nachmittag im Safariland Stukenbrock

Freude der Kinder erwärmt die Herzen

Schloß Holte-Stukenbrock

Für einen Tag sind die Kinder und ihre Mütter aus der Ukraine abgelenkt, müssen nicht ständig an den Tod von Freunden und Bekannten denken, an zerstörte Städte und Gräuel des Krieges. Der Rotary Club Gütersloh-Verl hat 170 Kriegsflüchtlinge aus Verl und Schloß Holte-Stukenbrock ins Safariland Stukenbrock und anschließend zu Kaffee und selbst gebackenen Kuchen eingeladen.

Von Monika Schönfeld

Viel Spaß macht den Kindern, ihren Müttern und Betreuern der Ritt auf dem Krokodil im Safariland Stukenbrock.

„Wir haben den Ausschuss Flüchtlingshilfe Ukraine gegründet und Einiges an Geld zur Verfügung gestellt. Vor allem aber kümmern sich Mitglieder persönlich darum, den Frauen und Kindern einen sorglosen Nachmittag zu bereiten“, sagt Ares Rolf, künftiger Präsident des Rotary Clubs Gütersloh-Verl. Andreas Honert und Michael Mersch leiten den Ausschuss, sie waren mit weiteren 20 Ehrenamtlichen zur Betreuung der Gäste in den vier Bussen. Außerdem waren deutschsprachige Ukrainer dabei, die für die Gäste übersetzt haben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE