1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Schloß Holte-Stukenbrock
  6. >
  7. 2023 soll hier Trinkwasser gefördert werden

  8. >

Stadt Schloß Holte-Stukenbrock will unabhängiger von den Stadtwerken Bielefeld werden

2023 soll hier Trinkwasser gefördert werden

Schloß Holte-Stuk...

Wenige Meter von der Zufahrt zur Bielefelder Straße 7 ist schon die Zufahrt zum künftigen Wasserwerk und den fünf Trinkwasserbrunnen zu erkennen, aus denen die Stadtwerke Schloß Holte-Stukenbrock voraussichtlich ab Mitte 2023 selbst Trinkwasser fördern wird.

wn

Die Zufahrt zu den fünf künftigen Trinkwasserbrunnen, aus denen die Stadtwerke Schloß Holte-Stukenbrock voraussichtlich ab Mitte 2023 selbst Trinkwasser fördern wird, von der Bielefelder Straße aus ist bereits erkennbar. Foto: Monika Schönfeld

Das hat der Geschäftsführer der Stadtwerke, Achim Kehm, bestätigt. „Das sind noch alles vorbereitende Maßnahmen. Die konkrete Planung geht erst nach der europaweiten Ausschreibung los.“ Er rechnet damit, dass die Bauarbeiten im vierten Quartal dieses Jahres „mit Macht“ losgehen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE