1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Schloss-holte-stukenbrock
  6. >
  7. Appell zum Jahrestag

  8. >

Arbeitskreis Blumen für Stukenbrock zum Kriegsende vor 76 Jahren

Appell zum Jahrestag

Schloß Holte-Stuk...

Der Arbeitskreis Blumen für Stukenbrock erinnert zum 8. Mai an das Ende des Zweiten Weltkriegs am 8. Mai 1945.

wn

Hubert Kniesburges, Vorsitzender des Arbeitskreises Blumen für Stukenbrock (links), beim Antikriegstag im September 2020 mit dem Gastredner der Veranstaltung auf dem Sowjetischen Ehrenfriedhof, Eugen Drewermann. Foto: Monika Schönfeld

Unter dem Motto „Wir erinnern uns und werden diese Tage nicht vergessen“ würdigt der Arbeitskreis Blumen für Stukenbrock den 8. Mai 1945 als den Tag der Befreiung vom Hitlerfaschismus. „Mehr als 50 Millionen Menschen verloren in diesem Krieg und durch den Terror des NS-Regimes ihr Leben, darunter waren sechs Millionen Juden und die 27 Millionen Frauen und Männer aus der Sowjetunion. Zu diesen Toten zählen auch die im Stalag 326 in Stukenbrock zu Tode gequälten 65.000 sowjetischen Kriegsgefangenen sowie die dort ums Leben gekommenen Gefangenen aus Polen, Frankreich, Italien und Jugoslawien“, so der Vorsitzende des Arbeitskreises, Hubert Kniesburges.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!