1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Schloß Holte-Stukenbrock
  6. >
  7. „Das Rio de Janeiro Ostwestfalens“

  8. >

Wohlfühlatmosphäre am Lagerfeuer in Stukenbrock: Johannes Oerding hat deutlich mehr drauf als weichgespülten Massenpop

„Das Rio de Janeiro Ostwestfalens“

Schloß Holte-Stukenbrock

„Alles brennt“, singt Johannes Oerding im Palastzelt am Safaripark und selten hat sein Hit so gut gepasst wie an diesem Abend in Schloß Holte-Stukenbrock. Im Nachhinein ist nicht zu klären, ob der Sänger sein Publikum angezündet hat oder umgekehrt.

Von Sören Voss

Während eines Liedes spaziert Johannes Oerding sogar durch die Reihen des Palastzeltes. Erst mit Maske, im Überschwang des Rückweges dann ohne. Foto: Sören Voss

In jeder Sekunde ist aber zu spüren, dass der Künstler und seine 1000 Fans nach der Pandemiepause wieder auf Konzerte brennen und großen Hunger auf Livemusik haben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!