1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Schloss-holte-stukenbrock
  6. >
  7. Ehrenschild für Werner Thorwesten

  8. >

Ulrich Potthoff zum stellvertretenden Schriftführer gewählt

Ehrenschild für Werner Thorwesten

Schloß Holte-Stukenbrock (WB). Neben den Jahresberichten stand insbesondere die Wahl des stellvertretenden Vorstandes auf dem Programm der Generalversammlung der St.-Johannes-Schützenbruderschaft Stukenbrock. In der Schützenhalle nahmen am Samstag neben dem amtierenden Schützenkönig Manfred Bonensteffen und dem Jungschützenkönig Julian Teipel Pastor Johannes Epkenhans, Pfarrer Hermann Josef Klöpper und 98 Schützen teil.

Bis auf Werner Thorwesten, der das Amt des zweiten Schriftführers 30 Jahre lang bekleidet und ausgefüllt hatte, stellten sich alle wieder zur Wahl und wurden in ihren Ämtern bestätigt. Als zweiter Schriftführer wurde Ulrich Potthoff gewählt.

Im vorgestellten Haushaltsplan ist ein großer Posten für die Sanierung des Daches der Schützenhalle vorgesehen. Nachdem Kassierer Stefan Burckardt die einzelnen Punkte erläutert hatte, wurde der Haushaltsplan beschlossen inklusive eines Darlehens für die Dachsanierung.

Gewählt wurden Manfred Bonensteffen zum stellvertretenden                 Brudermeister, Florian Sonnet  zum stellvertretenden Oberst, Ulrich Potthoff  zum stellvertretennden Schriftführer, Bernhard Bruelheide zum stellvertretenden      Kassierer, Andreas Laudage  zum stellvertretenden Schützenmeister.

Vergangenes Jahr hatte die Schützenbruderschaft St. Johannes Stukenbrock beschlossen, auch Frauen aufzunehmen. Inzwischen sind zwölf Frauen der Bruderschaft beigetreten, die Zahl der Mitglieder beläuft sich damit auf 517. Die Frauen haben sich mit dem Vorstand getroffen und eine Kleiderordnung vereinbart. Bis dahin waren nur unter den Jungschützen, in der Schießsportabteilung und im Spielmannszug Frauen zugelassen. Die Frauen sind erfolgreich: Die erste Damenmannschaft erreichte bei den Rundenwettkämpfen in der 2. Damenklasse Platz 1 und siegte in der Bezirksmeisterschaft.

Zum Jahresprogramm der Bruderschaft, so Schriftführer Oliver Sbjeznie gehören das Osterfeuer, das Kirchweihfest an der Brinkkapelle, das Jungschützenkönigsschießen und Königsschießen.

stukenbrocker-schuetzen.de

Startseite