1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Schloss-holte-stukenbrock
  6. >
  7. Erinnerungen an die Zeit im Stalag 326 werden übersetzt

  8. >

Günter Potthoff, Ortsheimatpfleger in Schloß Holte-Stukenbrock, hat drei Frauen gefunden, die Dimitri Orlows Aufzeichnungen sichten

Erinnerungen an die Zeit im Stalag 326 werden übersetzt

Schloß Holte-Stuk...

Die Lebenserinnerungen von Dimitri Pablowitsch Orlow, Überlebender des Stalag 326 Stukenbrock, werden jetzt ins Deutsche übersetzt. Ortsheimatpfleger Günter Potthoff hat über einen weiteren Überlebenden, Professor Wladimir Naumov, drei Frauen gefunden, die Dimitri Orlow kannten und sich seiner schriftlichen Erinnerungen annehmen.

Monika Schönfeld

Dimitri Orlow, Überlebender des Stalag 326, geboren 1908, gestorben 2010, hier mit seiner Frau Margarete, hat seine Foto: WB

Zuletzt war Orlow zum 60. Jahrestag der Befreiung des Stammlagers im April 2005 in Schloß Holte-Stukenbrock. Er starb im Alter von 102 Jahren im Jahr 2010 in Moskau.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!