1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Schloss-holte-stukenbrock
  6. >
  7. Feuer greift über aufs Dach

  8. >

Mann wollte am Meisenweg Unkraut abflämmen – Zypressenhecke fängt Feuer

Feuer greift über aufs Dach

Schloß Holte-Stukenbrock (WB/ms). Bei dem Versuch, seinen Innenhof mit einem Gasbrenner von Unkraut zu befreien, hat ein Mann am Feiertag Christi Himmelfahrt am Meisenweg einen Brand ausgelöst.

Am Meisenweg hat ein Mann beim Unkraut abflämmen die Zypressenhecke in Brand gesetzt. Das Feuer griff aufs Dach über. Die Feuerwehr hatte die Situation im Griff. Foto: Marvin Kleinhans

Die Feuerwehr war um 15.36 Uhr alarmiert worden. Wehrführer Claus Oberteicher berichtet, dass zuerst die Zypressenhecke Feuer gefangen hatte. Von dort aus haben die Flammen auf das Dach des Hauses übergegriffen. »Zuerst waren wir nur mit dem Löschzug Schloß Holte angerückt, haben dann aber nachalarmiert, als feststand, dass das Dach Feuer gefangen hatte. Insgesamt waren von beiden Löschzügen 30 Leute vor Ort«, sagt Oberteicher.

Den Einsatzkräften gelang es, größeren Schaden verhindern. »Wir mussten vier Quadratmeter Dachpfannen abdecken, um an das Feuer am Dach zu kommen.« Das Haus ist weiterhin bewohnbar, verletzt wurde niemand.

Startseite